Home Header
Home2018-01-30T09:54:39+00:00

Susanne Brunner in den Stadtrat

Liebe Zürcherinnen, liebe Zürcher
 
Am 4. März 2018 finden in der Stadt Zürich Stadtratswahlen statt. Ich kandidiere für den Stadtrat, weil ich die Stadt Zürich aus der links-grünen Sackgasse befreien will. Anliegen von Gewerbe und Unternehmen, ideologische Verkehrspolitik, Defizite der Stadtspitäler, unsere hohen Schulden: Wir haben grossen Handlungsbedarf!
 
Dabei sind die Rezepte der letzten Jahre keine Basis für eine prosperierende Zukunft. Wir brauchen Lösungen, keine Verhinderungspolitik. Wir brauchen Raum für freie Entscheidungen, keine Bevormundung. Dafür kämpfe ich!

Helfen Sie mit, die Stadt Zürich bereit für die Zukunft zu machen.

Ich danke Ihnen für Ihre Stimme!

Ihre
Susanne Brunner

Blog

Schönfärberei oder Realitätsverlust? Corine Mauch im Wahlkampfmodus

Im «Tagblatt der Stadt Zürich» vom 4. Januar 2018 kann sich unsere Stadtpräsidentin Corine Mauch mit einem grossen Interview präsentieren. Natürlich geht es um die wichtigen Themen in diesem Wahlkampf. Sie wird gefragt, was sie zur Kritik an Claudia Nielsen und Richard Wolff sagt. Ihre Antwort kann ich nicht unkommentiert stehen lassen. Sie meint, im Wahlkampf sei die Stimmung immer [...]

4. Januar 2018|

Wissen ist Richard Wolff’s Macht

In der Stadtratskolumne des «Tagblatt der Stadt Zürich» wendet sich diese Woche Richard Wolff an uns. Darin berichtet er unter dem Titel «Wissen ist Macht» aus der Tätigkeit eines Stadtrates: Er beschreibt, wie man sich als Stadtrat in zahlreiche Sachgeschäfte einarbeiten muss; wie man sich das notwendige Wissen aneignet, um die Exekutivfunktion, also das Entscheiden und Ausführen, ausüben zu können. [...]

20. Dezember 2017|

Linke Albträume in der Weihnachtszeit

In der Weihnachtszeit finde ich immer Spendenaufrufe verschiedener karitativer Organisationen in meinem Briefkasten. Diese Woche war ein ungewöhnlicher Bettelbrief darunter. Adressiert «An die Bevölkerung der Stadt Zürich» wenden sich die vier sozialdemokratischen Nationalräte an die Zürcher Bevölkerung. In dramatischem Ton warnen sie vor einem «konservativen Angriff» auf Zürich. «Die Rechten wollen all die gewonnen Fortschritte rückgängig machen», warnen sie. Die [...]

17. Dezember 2017|

Fehlendes Augenmass: Stadtverwaltung als teurer Think Tank?

Als Präsidentin des Gewerbevereins Seefeld habe ich gespannt auf den von der Stadt Zürich angekündigten Bericht «Handel im Wandel» gewartet. Ankündigt als Studie, welche die Frage beantworten sollte, wie wir in Zukunft einkaufen und was dies für die Stadt Zürich bedeutet. Natürlich betrifft das auch die Mitglieder des Gewerbevereins Seefeld. Die veröffentlichte Studie hat einen Umfang von 68 Seiten. Sie [...]

5. Dezember 2017|

Twitter