Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 36 Blog Beiträge geschrieben.

Wenn der Mohr wichtiger ist als das Gewerbe

2021-11-29T15:03:21+01:0025. November 2021|

Lokalinfo, 25.11.21 Als Präsidentin des Gewerbevereins Seefeld und Gemeinderätin sind mir die Anliegen von Unternehmen und Gewerbe wichtig. Die Stadt Zürich, wir Zürcherinnen und Zürcher, verdanken unseren Wohlstand findigen, fleissigen Unternehmern und Gewerblern von nah und fern, die seit dem letzten Jahrhundert Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Zürich geschaffen haben. Darum prosperiert Zürich. Seit Jahren wird [...]

Die seltsame Welt des Richard W. – Abschiedsgeschenk eines Stadtrates

2021-11-18T14:10:17+01:001. November 2021|

Das Tiefbauamt teilt am 1. November mit, dass das Projekt «Brings uf d’Strass!» 2022 eine Wiederholung erleben soll. Der Stadtzürcher, der im Sommer 2021 die gesperrten Strassen besucht hat, wundert sich. Er fand eine leere, verlassene Rotwandstrasse vor. Der gleiche aufmerksame Stadtzürcher weiss, dass die ansässige Gastronomie und der Detailhandel Umsatzeinbussen erlitten haben infolge der [...]

Freistaat Zürich?

2021-11-18T14:18:32+01:0020. Oktober 2021|

Der Stadtrat will eine Stadt-ZürichIdentitätskarte für alle 430 000 Einwohner der Stadt einführen. Ziel dieser «City Card» ist, SansPapiers besserzustellen. Der Stadtrat weiss, dass dies nicht funktioniert, denn für das Ausländerrecht ist der Bund zuständig. Trotzdem hält er am Millionen-Projekt fest. Neu will der Stadtrat vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen mehr Geld auszahlen. Damit setzt sich der [...]

Budget 2022: Zürich auf dem Weg in die Fiskalhölle

2021-11-18T14:20:41+01:001. Oktober 2021|

Die rot-grüne Party ist vorbei: Minus 158 Millionen Franken budgetiert der Stadtrat für das Jahr 2022. Nach dem roten Budget 2021 wird uns wiederum ein Aufwandüberschuss präsentiert. Der Stadtrat hat die Stadt auf einen verhängnisvollen Abwärtstrend geführt, ohne Aussicht auf eine Verbesserung der Finanzlage. Nachdem der Stadtrat bereits mit dem Budget 2021 angekündet hat, die [...]

Rechnung 2020: Erdbeben hallt nach

2021-07-06T14:30:16+02:006. Juli 2021|

Die SVP lehnt die Rechnung 2020 ab, weil sie nicht korrekt erstellt wurde. Der Regierungsrat hatte zuvor den Stadtrat aufgefordert, die Rechnung 2019 und die Rechnung 2020 neu zu erstellen. Die Beratung der Rechnung im Gemeinderat ist eigentlich ein Routinegeschäft. Das Geld ist ausgegeben. Der Gemeinderat segnet die Rechnung ab. Die Rechnungsprüfungskommission, welche alle finanzpolitischen [...]

Änderung des Erwerbsersatzgesetzes (Vaterschaftsurlaub): Referendum zustande gekommen

2020-02-12T09:59:13+01:0012. Februar 2020|

Medienmitteilung der Bundeskanzlei, 05.02.2020 Bern, 05.02.2020 – Das Referendum gegen den indirekten Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie» ist zustande gekommen. Am 23. Januar 2020 hat das Referendumskomitee 55’120 Unterschriften gegen die Änderung vom 27. September 2019 des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (Erwerbsersatzgesetz, EOG) eingereicht. Die [...]

Referendum gegen den teuren Vaterschaftsurlaub rechtsgültig zustande gekommen

2020-02-12T09:53:12+01:0012. Februar 2020|

Zürich, 05. Februar 2020, Medienmitteilung Die Bundeskanzlei hat mit Medienmitteilung vom 5. Februar 2020 mitgeteilt, dass das Referendum gegen den Vaterschaftsurlaub mit 54‘489 gültigen Unterschriften zustande gekommen ist. Das „Überparteiliche Komitee gegen immer mehr staatliche Abgaben“ hat seine gesammelten Unterschriften gegen den teuren Vaterschaftsurlaub am 23. Januar bei der Bundeskanzlei eingereicht. Heute hat die Bundeskanzlei [...]

Sieg gegen «Sprachpolizei»: SVP-Politikerin spendet Geld

2020-02-12T09:35:03+01:0012. Februar 2020|

Mit gespendetem Geld kämpfte Susanne Brunner gegen Sprachregeln im Gemeinderat. Davon profitiert nun eine Stiftung. Nun dürfte Susanne Brunners (SVP) Sieg rechtskräftig werden. Der Gemeinderat hat gestern Abend entschieden, seine Niederlage im Sprachstreit nicht anzufechten. Das Büro des Gemeinderats hatte eine Interpellation von Brunner zurückgewiesen, weil sie sich weigerte, jeweils die weibliche und die männliche [...]

Brunner gewinnt im Sprachstreit

2020-01-27T15:14:54+01:0027. Januar 2020|

Gender Weil sie in einem Vorstoss nur die männliche Form verwenden wollte, liess der Gemeinderat eine Interpellation von Susanne Brunner (SVP) nicht zu. Dafür fehle die Rechtsgrundlage, entscheidet der Bezirksrat. Corsin Zander Susanne Brunner liess es sich nicht nehmen, diesen Sieg zu zelebrieren. Die SVP-Gemeinderätin war gerade mit anderen Parlamentariern auf Einladung des Urner Landrats [...]

Bezirksrat pfeift «Genderpolizei» zurück

2020-01-27T14:54:58+01:0027. Januar 2020|

Der Zürcher Gemeinderat unterliegt im Sprachenstreit gegen die SVP-Politikerin Susanne Brunner Johanna Wedl Susanne Brunner hatte sich auf einen gemütlichen Freitag bei Schnee und Sonnenschein in den Bergen gefreut. Sie war am Vormittag bereits in Göschenen eingetroffen, um sich mit weiteren Stadtzürcher Gemeinderäten und Urner Kollegen über Regionalpolitik auszutauschen. Doch da erreichte sie überraschend der [...]

Nach oben