Über admin

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat admin, 32 Blog Beiträge geschrieben.

Rechnung 2020: Erdbeben hallt nach

2021-07-06T14:30:16+02:006. Juli 2021|

Die SVP lehnt die Rechnung 2020 ab, weil sie nicht korrekt erstellt wurde. Der Regierungsrat hatte zuvor den Stadtrat aufgefordert, die Rechnung 2019 und die Rechnung 2020 neu zu erstellen. Die Beratung der Rechnung im Gemeinderat ist eigentlich ein Routinegeschäft. Das Geld ist ausgegeben. Der Gemeinderat segnet die Rechnung ab. Die Rechnungsprüfungskommission, welche alle finanzpolitischen [...]

Änderung des Erwerbsersatzgesetzes (Vaterschaftsurlaub): Referendum zustande gekommen

2020-02-12T09:59:13+01:0012. Februar 2020|

Medienmitteilung der Bundeskanzlei, 05.02.2020 Bern, 05.02.2020 – Das Referendum gegen den indirekten Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie» ist zustande gekommen. Am 23. Januar 2020 hat das Referendumskomitee 55’120 Unterschriften gegen die Änderung vom 27. September 2019 des Bundesgesetzes über den Erwerbsersatz für Dienstleistende und bei Mutterschaft (Erwerbsersatzgesetz, EOG) eingereicht. Die [...]

Referendum gegen den teuren Vaterschaftsurlaub rechtsgültig zustande gekommen

2020-02-12T09:53:12+01:0012. Februar 2020|

Zürich, 05. Februar 2020, Medienmitteilung Die Bundeskanzlei hat mit Medienmitteilung vom 5. Februar 2020 mitgeteilt, dass das Referendum gegen den Vaterschaftsurlaub mit 54‘489 gültigen Unterschriften zustande gekommen ist. Das „Überparteiliche Komitee gegen immer mehr staatliche Abgaben“ hat seine gesammelten Unterschriften gegen den teuren Vaterschaftsurlaub am 23. Januar bei der Bundeskanzlei eingereicht. Heute hat die Bundeskanzlei [...]

Sieg gegen «Sprachpolizei»: SVP-Politikerin spendet Geld

2020-02-12T09:35:03+01:0012. Februar 2020|

Mit gespendetem Geld kämpfte Susanne Brunner gegen Sprachregeln im Gemeinderat. Davon profitiert nun eine Stiftung. Nun dürfte Susanne Brunners (SVP) Sieg rechtskräftig werden. Der Gemeinderat hat gestern Abend entschieden, seine Niederlage im Sprachstreit nicht anzufechten. Das Büro des Gemeinderats hatte eine Interpellation von Brunner zurückgewiesen, weil sie sich weigerte, jeweils die weibliche und die männliche [...]

Brunner gewinnt im Sprachstreit

2020-01-27T15:14:54+01:0027. Januar 2020|

Gender Weil sie in einem Vorstoss nur die männliche Form verwenden wollte, liess der Gemeinderat eine Interpellation von Susanne Brunner (SVP) nicht zu. Dafür fehle die Rechtsgrundlage, entscheidet der Bezirksrat. Corsin Zander Susanne Brunner liess es sich nicht nehmen, diesen Sieg zu zelebrieren. Die SVP-Gemeinderätin war gerade mit anderen Parlamentariern auf Einladung des Urner Landrats [...]

Bezirksrat pfeift «Genderpolizei» zurück

2020-01-27T14:54:58+01:0027. Januar 2020|

Der Zürcher Gemeinderat unterliegt im Sprachenstreit gegen die SVP-Politikerin Susanne Brunner Johanna Wedl Susanne Brunner hatte sich auf einen gemütlichen Freitag bei Schnee und Sonnenschein in den Bergen gefreut. Sie war am Vormittag bereits in Göschenen eingetroffen, um sich mit weiteren Stadtzürcher Gemeinderäten und Urner Kollegen über Regionalpolitik auszutauschen. Doch da erreichte sie überraschend der [...]

Bezirksrat entscheidet gegen «Genderpolizei»

2020-01-27T15:14:58+01:0027. Januar 2020|

Bezirksrat Stadtzürcher Gemeinderäte müssen sich in ihren Vorstössen nicht an Sprachvorschriften zur Gleichberechtigung halten. Der Bezirksrat hebt damit einen Entscheid der links-grünen Gemeinderatsmehrheit auf. Philipp Lenherr Darf man in einer Interpellation im Zürcher Gemeinderat von «Besetzern» sprechen, oder muss es «Besetzerinnen und Besetzer» oder «Besetzende» heissen? Diese Frage sorgte im Sommer 2019 für Streit. Eine [...]

Brunner sammelt 9000 Franken für Kampf gegen weibliche Endungen

2019-09-11T15:36:27+02:0011. September 2019|

Der Sprachstreit zwischen der SVP- Gemeinde rätin Susanne Brunner und dem Zürcher Gemeinderat sorgt im Ausland für Aufsehen. Der sprachkonservative Verein Deutsche Sprache, der gegen den «Gender-Unfug» kämpft, hat Brunners Fall auf die Titelseite seines Magazins gehievt. Die SVP-Politikerin hatte in einem Vorstoss konsequent in der männlichen Form von «Besetzern» geschrieben statt von «Besetzerinnen und [...]

Angst ums Grosi im Zürcher Altersheim

2018-08-30T10:34:47+02:0030. August 2018|

Hat die Stadtzürcher Bevölkerung in der Abstimmung vom 30. November 2008 entschieden, dass sie das Grosi und den Opa dem Risiko aussetzen will, während der Sommerzeit an verfrühtem Hitzetod zu sterben? Dies tönt unglaublich, verwerflich, unmöglich. Doch wo stehen wir heute, im Sommer 2018? Es wurde berichtet, dass in den Stadtzürcher Altersheimen die Senioren unter [...]

Mit dem Geld der Anderen

2018-05-29T21:53:22+02:0029. Mai 2018|

Der Grüne Stadtrat Leupi vermietet eine 5.5-Zimmer Wohnung in seinem Mehrfamilienhaus in Zürich Wollishofen für 5'080 Franken. Dies hat der «Blick» aufgedeckt. Die Wohnung ist derzeit auf der Plattform «Homegate» ausgeschrieben. Reflexartig wittert der Leser hier einen Skandal. Aber bevor wir hier «Skandal» schreien, lohnt es sich, genau zu schauen, was hier verwerflich sein soll. [...]

Nach oben