Über goalcen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat goalcen, 24 Blog Beiträge geschrieben.

Angst ums Grosi im Zürcher Altersheim

Hat die Stadtzürcher Bevölkerung in der Abstimmung vom 30. November 2008 entschieden, dass sie das Grosi und den Opa dem Risiko aussetzen will, während der Sommerzeit an verfrühtem Hitzetod zu sterben? Dies tönt unglaublich, verwerflich, unmöglich. Doch wo stehen wir heute, im Sommer 2018? Es wurde berichtet, dass in den Stadtzürcher Altersheimen die Senioren unter [...]

2018-08-30T10:34:47+02:0030. August 2018|

Mit dem Geld der Anderen

Der Grüne Stadtrat Leupi vermietet eine 5.5-Zimmer Wohnung in seinem Mehrfamilienhaus in Zürich Wollishofen für 5'080 Franken. Dies hat der «Blick» aufgedeckt. Die Wohnung ist derzeit auf der Plattform «Homegate» ausgeschrieben. Reflexartig wittert der Leser hier einen Skandal. Aber bevor wir hier «Skandal» schreien, lohnt es sich, genau zu schauen, was hier verwerflich sein soll. [...]

2018-05-29T21:53:22+02:0029. Mai 2018|

Herzlichen Dank!

Ich habe den Einzug in den Stadtrat verpasst. Auch konnten wir mit dem Top5-Team die beiden vakanten Stadtratssitze nicht halten. Darüber bin ich enttäuscht. Ich gratuliere allen gewählten Stadträten zu ihrer Wahl. Meinen Kollegen Filippo Leutenegger und Michael Baumer wünsche ich herzlich alles Gute und viel Kraft für ihr Amt. Ich danke allen meinen Wählerinnen [...]

2018-03-06T12:51:34+02:006. März 2018|

Jetzt aufwachen: Top5 wählen!

Zürich geht es gut. Zürich geht es prächtig. Alles bestens. Nur nichts ändern. Weitermachen mit Links-Grün, dem Erfolgsmodell für Zürich. Mit Wiederholungen dieser Äusserungen versuchten Corine Mauch und ihre Stadtratskollegen der linken Parteien, die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkampf einzuschläfern. Ich sage dazu «Stopp!» und «Halt!» Jetzt muss die bürgerliche Wende her! Denn es ist [...]

2018-03-01T10:59:39+02:001. März 2018|

Meine Stellungnahme zu “Brunners Zerreissprobe”, Tages-Anzeiger 13.02.18

Der Tages-Anzeiger veröffentliche am 13. Februar 2018 einen Artikel, wo ich nach dessen Darstellung meine Haltung zur Zuwanderung nicht preisgegeben haben soll. Ich habe den Tages-Anzeiger gebeten, einen Gastbeitrag veröffentlichen zu dürfen, um dazu Stellung zu nehmen. Dies wurde mir verweigert. Der Artikel im Tages-Anzeiger versuchte einen Widerspruch zwischen meiner persönlichen Meinung und jener meines Arbeitsgebers, des [...]

2018-02-14T14:09:52+02:0014. Februar 2018|

Mauch gefährdet Wohlstand und Freiheit in Zürich

Im Tages-Anzeiger vom 13. Februar 2018 wirft mir Corine Mauch vor, «SVP-Wahlkampf gegen unsere Freiheit» und gegen unseren Wohlstand zu betreiben. Dem muss ich klar widersprechen. Das Gegenteil trifft zu: Corine Mauch und ihre rot-grüne Stadtregierung gefährden Freiheit und Wohlstand der Stadt Zürich. Die Stadt Zürich steckt in einer links-grünen Sackgasse, welche den Wohlstand und [...]

2018-02-13T09:54:21+02:0013. Februar 2018|

Erneut teure Fehlplanung

Die NZZ hat kürzlich darüber berichtet, was auch mir vor einigen Wochen schon zu Ohren gekommen war: Zürich hat ein Überangebot an Plätzen in Pflegezentren und Altersheimen. Das wird uns teuer zu stehen kommen! Worum geht es? Die Stadt plant, zwischen 2013 und 2028 18 Altersheime zu sanieren und drei Ersatzneubauten zu erstellen. Die Gesamtkosten [...]

2018-01-27T13:06:13+02:0027. Januar 2018|

Egoistisches günstiges Wohnen mit den Grünen

In diesen Tagen hatten die Bewohner im Kreis 7 und ich einen Petitionsbogen der Grünen Partei in im Briefkasten. Die Grünen des Kreises 7/8 wollen das Areal des Kinderspitals für preisgünstigen Wohnungsraum nutzen. Dafür sammeln sie mit einer Petition Unterschriften. Das Kinderspital zügelt in einigen Jahren in einen Neubau im Balgristquartier. Das jetzige Areal an [...]

2018-01-18T13:46:37+02:0018. Januar 2018|

Schönfärberei oder Realitätsverlust? Corine Mauch im Wahlkampfmodus

Im «Tagblatt der Stadt Zürich» vom 4. Januar 2018 kann sich unsere Stadtpräsidentin Corine Mauch mit einem grossen Interview präsentieren. Natürlich geht es um die wichtigen Themen in diesem Wahlkampf. Sie wird gefragt, was sie zur Kritik an Claudia Nielsen und Richard Wolff sagt. Ihre Antwort kann ich nicht unkommentiert stehen lassen. Sie meint, im [...]

2018-01-04T21:16:46+02:004. Januar 2018|

Wissen ist Richard Wolff’s Macht

In der Stadtratskolumne des «Tagblatt der Stadt Zürich» wendet sich diese Woche Richard Wolff an uns. Darin berichtet er unter dem Titel «Wissen ist Macht» aus der Tätigkeit eines Stadtrates: Er beschreibt, wie man sich als Stadtrat in zahlreiche Sachgeschäfte einarbeiten muss; wie man sich das notwendige Wissen aneignet, um die Exekutivfunktion, also das Entscheiden [...]

2017-12-20T19:28:16+02:0020. Dezember 2017|
Mehr Beiträge laden